Immobilie des Monats

Junges Einfamilienhaus zum Kauf

Dieses Wohnhaus wurde ursprünglich ca. 1965 als Siedlungshaus errichtet. Ungefähr im Jahre 1970 erfolgte ein Anbau sowie der Bau der Doppelgarage. Ebenfalls in den 70er-Jahren wurde das Haus neu verklinkert (heller Riemchen).  

Anfang der 90er-Jahre wurde das Dachgeschoss ausgebaut. Vor ca. zehn Jahren wurde das Dach mit neuen glasierten Tonpfannen eingedeckt und das Dach neu gedämmt sowie eine Verschalung (Rauspund) auf den Sparren angebracht. Die Gas-Brennwert-Heizung wurde etwa im Jahre 2013 eingebaut. Das Haus verfügt über braune Holzfenster mit Iso-Verglasung (bis auf zwei Fenster im Dachgeschoss) mit Rollladen.

Das Grundstück ist voll erschlossen.
Eine Übergabe des Objektes kann zu Herbst/Winter 2019 erfolgen.