Schulstarter tobten sich in Bremen aus

Kids aus dem Geschäftsgebiet Twistringen fuhren in's Abenteuerland

Am 09. September 2016 besuchte der Primax-Club mit 40 Einschülern das Bremer Abenteuerland. Für die meisten Kinder aus dem Geschäftsgebiet Twistringen war es die erste Primax-Veranstaltung. Im Kletterlabyrinth, im Bällebecken, auf der Hüpfburg oder bei vielen anderen Attraktionen konnten sich die Kids ordentlich austoben. Besonders gut hat den Kids auch die Piratenrutsche gefallen. Das Highlight am Nachmittag war aber der Besuch vom Primax-Hund SAM, der den Kindern jede Menge Süßigkeiten mitgebracht hat. Nach ca. 2,5 Stunden im Bremer Abenteuerland ging es glücklich und ausgepowert zurück in die Heimat.