Mit den Volksbanken aus dem Landkreis Vechta auf VYP-Fahrt zum Disneyland Paris

Eine unvergessliche Tour für alle Teilnehmer

Die Volksbanken aus dem Landkreis Vechta starteten am 30. April mit 340 Kids in Richtung Disneyland Paris. Mit "on board" waren 25 Mitarbeiter der Volksbanken, die als Betreuer mitgefahren sind.

Am nächsten Morgen angekommen, konnten sich die Kids auf einem Rastplatz kurz frisch machen. Im Anschluss gab es an den Bussen ein ausgiebiges, leckeres Frühstück, welches den Kids von den Betreuern serviert wurde.

Um 10.00 Uhr ging es dann endlich gemeinsam ins Disneyland. Hier hatten die Kids bis 18.00 Uhr Zeit, den Freizeitpark zu erkunden. Das Highlight des Tages war die Disney-Parade, die durch den gesamten Park zog.
Leider hat das Wetter nicht ganz so mitgespielt, wie wir es gerne gehabt hätten. Wegen dem Dauerregen musste man sich immer mal wieder ins Cafe setzen und sich mit einem Heißgetränk aufwärmen.

Als alle Kids wieder in den Bussen saßen, ging es zum Abschluss in die Pariser City zum Eifelturm. Hier wurden noch ein paar Erinnerungsfotos gemacht, bevor die Heimreise angetreten wurde.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren, Betreuer und Busfahrer.