David Freundlieb erzählt

Dualer Student zum Bachelor of Arts in Banking and Finance bei der Volksbank Vechta eG

„Nach dem Abitur habe ich mich gefragt: Möchte ich lieber studieren oder doch erst eine Ausbildung machen? Durch die Möglichkeit des dualen Studiums bei der Volksbank Vechta habe ich einen super Mittelweg zwischen diesen beiden Optionen gefunden. Hierbei wechseln sich nämlich die Praxisphasen in der Volksbank mit Theoriephasen in der Berufsakademie ab. Besonders gut gefällt mir am dualen Studium, dass man das in der Theorie erworbene Wissen in den Praxisphasen wiedererkennt und direkt umsetzen kann.
Außerdem hat mir der freundliche Empfang in der Volksbank sehr gut gefallen, denn die Kollegen stehen uns immer mit Rat und Tat zur Seite und binden uns Auszubildende voll in ihre Arbeit mit ein.“