Zweiter Stern des Sports für den SV Mörsen-Scharrendorf e.V.

Dem SV Mörsen-Scharrendorf e.V. wurde nach 2011 bereits zum zweiten Mal ein "Bronzener Stern des Sports" verliehen.

Die diesjährige Auszeichnung durch die Volksbanken in den Landkreisen Diepholz, Nienburg und Vechta erhielten sie für das erfolgreiche Tanzmusical "Bleib stark". Stolz nahmen die Geschäftsführerin Doris Knickmann und die beiden Choreografinnen Monika Nobis und Anja Getz den "Stern" in Empfang.
Bereits im Januar 2012 entstand in den Köpfen von Monika Nobis, Anja Getz und Lisanne Rohlfs die Idee zu diesem Tanzobjekt. Unter ihrer Leitung begannen dann im Januar 2013 die Proben für das Tanzmusical. Rund 40 Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren übten regelmäßig samstags für ihren ersten Auftritt. Geplant waren ursprünglich 2 Auftritte, aufgrund der überwältigenden Resonanz wurden hieraus 4 Vorstellungen mit insgesamt über 800 Zuschauern.
In dem 90-minütigen Musical geht es um Tanzleidenschaft, Freundschaft, unterschiedliche Schichten, Mobbing, Liebe, Eifersucht und Kompromissfindung.
Nicht nur die Geschichte wurde selbst geschrieben, auch die einzelnen Tänze und Abläufe wurden von der Gruppe eigenständig entworfen und umgesetzt.

v.l. Ludger Ellert, Anja Getz, Monika Nobis, Doris Knickmann