Auszeichnung für konstant hervorragende Qualität im Private Banking

Jörg Bettenhausen überreicht der Volksbank Vechta eG einen Tombstone

In der "Ewigen Bestenliste" der Top-Vermögensberater des Fuchsbriefe-Verlages hat die DZ Privatbank Platz 1 zurück erobert. Unser Experte für Private Banking in der Genossenschaftlichen Finanzgruppe beweist damit Kontinuität auf Top-Niveau. Bereits zum dritten Mal in den letzten fünf Jahren ist die DZ Privatbank auf dem Siegerpodest. Getestet wurden rund 100 Banken und Vermögensverwalter im deutschsprachigen Europa.

Der Handelsblatt Elite Report 2016, eine weitere renommierte Private-Banking-Prüfinstanz, bestätigte mit der Übergabe des Prädikats "summa cum laude" die Bestnote des Vorjahres. Hiermit wird ebenfalls die konstante Qualität der Leistungen bei Vermögensberatung, Verwaltung und Family Office unterstrichen.

Durch diese Erfolge setzt sich das genossenschaftliche Private Banking in der Spitzengruppe internationaler Vermögensverwalter deutlich von seinen Mitbewerbern ab. Unser Partner, die DZ Privatbank, ist die einzige Bank, die von unabhängig voneinander agierenden anonymen Prüfern durchgehend Spitzenplätze belegt.

Am 24.02.2016 wurde ein Tombstone durch den Vertriebsdirektor der DZ Privatbank, Herrn Jörg Bettenhausen, der Volksbank Vechta eG überreicht. Entgegen nahmen diese Auszeichnung Vorstandsmitglied Dr. Martin Kühling und Kundenbetreuer Hubert Lammers.

v.l.: Dr. Martin Kühling, Hubert Lammers und Jörg Bettenhausen