Verabschiedung in den Ruhestand

Detlef Westerhoff beginnt nach 39 Jahren seine passive Phase der Arbeitsteilzeit

Im Jahre 1970 begann Detlef Westerhoff seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Spadaka Osterfeine. Nach seinem Grundwehrdienst und ein Jahr als Bankkaufmann in der Volksbank Osterfeine ist Detlef Westerhoff seit dem 01.01.1977 bei der Volksbank Vechta eG angestellt. Hier war er jahrelang für den Bereich Zahlungsverkehr verantwortlich.
Detlef Westerhoff blieb seit 1977 der Volksbank Vechta eG treu. Auch die große Umstellung auf SEPA brachte den freundlichen Volksbanker nicht aus der Ruhe. Stattdessen hörte man ihn stets von weitem sein Lieblingslied „I follow you“ pfeifen. Detlef Westerhoff wird als immer gutgelaunter und kompetenter Mitarbeiter geschätzt.

Vorstandssprecher Ludger Ellert und Dr. Martin Kühling dankten Herrn Westerhoff für seine zuverlässige Arbeit und seinen Einsatz für die Volksbank Vechta eG. Für den neuen Lebensabschnitt wünscht ihm das gesamte Team alles Gute, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.

v.l.n.r.: Dr. Martin Kühling, Detlef Westerhoff und Ludger Ellert