plus2event GmbH und Volksbank Vechta eG spenden 500 Euro

Verkauf von Festival-Boxen hervorragend gelaufen

Der erstmalige Verkauf unserer limitierten Festival-Boxen vom 07. bis 31. Dezember 2016 und 01. Februar bis 02. Februar 2017 ist sehr geglückt. Die Boxen wurden erstmals Ende 2016 unter dem Thema „das perfekte Weihnachtsgeschenk“ zum Kauf in der Volksbank Vechta eG angeboten. Jede Box kostete 50 Euro, jeweils ein Teil des Verkaufspreises wanderte in den Spendentopf für das Haus der Jugend Vechta GmbH. Da die Festivalboxen nach Abschluss der ersten Verkaufsphase weiterhin stark nachgefragt wurden, entschlossen sich die plus2event GmbH und die Volksbank Vechta eG eine zweite Verkaufsphase zu starten. Das Thema diesmal lautete: das passende Geschenk zum Valentinstag. Nicht mal 48 Stunden nach dem zweiten Start hieß es: „Unsere Festival-Boxen sind ausverkauft!“. Mit dem Ausverkauf der Boxen wurde eine Spendenhöhe von 500 Euro erreicht. Wilko Aff, Eventmanager der plus2event GmbH, Dr. Martin Kühling, Vorstand und Johanna Büermann, Mitarbeiterin Marketing überreichten Herrn Ludger Hausfeld, Geschäftsführer vom Haus der Jugend Vechta GmbH, die Spende am 16. Februar 2017. „Es freut mich sehr, dass Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen. Wir werden dieses Geld für den Kauf eines neuen Kickers verwenden“, sagt Hausfeld. Sowohl die plus2event GmbH als auch die Volksbank Vechta eG sind mit der erstmaligen Durchführung dieser Aktion überaus zufrieden.

v.l.n.r.: Wilko Aff, Ludger Hausfeld, Dr. Martin Kühling und Johanna Büermann