"Im Team zum Erfolg"

Zum wiederholten Mal sind wir seitens der DZ BANK AG als beste VR-FördermittelBank geehrt worden.

Unter dem Motto "Im Team zum Erfolg" hat die DZ BANK im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Beste VR-FördermittelBank 2017" insgesamt 16 Volksbanken und Raiffeisenbanken aus der Region Nord ausgezeichnet. Die Region Nord umfasst die Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Bremen.

Um die "Besten VR-FördermittelBanken" zu ermitteln, werden die Genossenschaftsbanken der Größe entsprechend in vier Bilanzsummenklassen eingeteilt. Die Top vier "VR-FördermittelBanken" in der jeweiligen Bilanzsummenklasse ergeben sich aus dem Verhältnis des über die DZ BANK vermittelten Fördergeschäfts 2017 zur Bilanzsumme der entsprechenden Bank.

Die Volksbank Vechta eG ist mit einer Bilanzsumme von 1.07 Mrd. EUR in der größten Kategorie. Sie erzielte mit einem Fördervolumen von 40,9 Mio EUR einen erneuten Förderrekord für die Region und landete insgesamt auf den zweiten Platz.

"Wir sehen diese Auszeichnung als eine Bestätigung unserer Genossenschaftlichen Beratung sowohl im Firmen- als auch im Privatkundengeschäft. Bei uns werden Sie bestens beraten und Ihre Zukunft bestens finanziert. Unser Team prüft bei jedem Investitionsvorhaben den zielgerichteten Einsatz öffentlicher Fördermittel, ganz im Sinne unserer Kunden", so Vorstandssprecher Dr. Martin Kühling.

Über die wiederholte Auszeichnung der DZ BANK AG freuen sich Vorstandssprecher Dr. Martin Kühling (2. v. l.), Thomas Dinkelmann, Leiter der Marktfolge Aktiv (3. v.l.), Andree Brunkhorst, Filialleiter Goldenstedt, (4. v.l.) und Josef Backhaus, Firmenkundenbetreuer (5. v.l.)