Strahlende Kinderaugen

Neu errichtete Kinderkrippe Eulenhof in Lutten erhält ein VRmobil Kinderbus

Strahlende Kinderaugen blickten Herrn Rainer Rottinghaus, Leiter der Volksbankfiliale Lutten, am heutigen Morgen entgegen, als er einen nagelneuen VRmobil Kinderbus in den Garten der Kinderkrippe Eulenhof schob. Genau das richtige Gefährt, um bei strahlenden Sonnenschein eine Entdeckungstour durch Lutten zu starten. Nicht nur die Kinder zeigten sich begeistert von dem smarten Bus, auch die Erzieherinnen freuten sich sehr: "Nun können auch wir uns mit unseren Kleinsten sicher und komfortabel auf den Weg machen. Dieser Bus ist eine wirkliche Bereicherung für unsere Krippe." Erste Touren sind bereits geplant.

Der VRmobil Kinderbus mit einem Gegenwert von 2.995 Euro bietet Platz für sechs Kinder im Alter von einem bis drei Jahren. Er kann sowohl geschlossen als auch als Cabrio eingesetzt werden, die Sitze verfügen über Sicherheitsgurte und Überschlagbügel.

Ermöglicht wurde die Spende durch die vielen VR-Gewinnsparteilnehmer aus dem Geschäftsgebiet Lutten. Beim VR-Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken erwerben die Kunden für fünf Euro ein Los, von diesen fünf Euro werden vier Euro für den Kunden gespart, mit einem Euro nimmt er an vielen attraktiven Verlosungen teil. Die sogenannten Reinerträge aus dem Gewinnsparen werden in der Region ausgeschüttet, in der die Kunden die Gewinnsparlose erworben haben.

Die "Erwachsenen" auf dem Foto v.l.n.r.: Sarah Dasenbrock, Kerstin Wichmann, Marion Makul, Sarah Mucker (Leiterin), Rainer Rottinghaus (Filialeiter Volksbank Lutten), Verena Lohmann und Josef Hülsmann als Vertreter der Kath. Kirchengemeinde St. Gorgonius.