Persönlich nah

Manfred Buschenhenke neuer Leiter Privatkundenberater in Vechta

Als Nachfolger von Jürgen Müller hat Manfred Buschenhenke die Leitung der Privatkundenberatung in der Hauptstelle der Volksbank Vechta eG übernommen. 1988 startete die engagierte und motivierte Führungskraft seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Lutten eG. Nach Zwischenstationen in Lutten, Vechta und Langförden wechselte er in die Privatkundenberatung in der Hauptstelle in Vechta, wo er sich innerhalb kürzester Zeit das Vertrauen und die Anerkennung der Kunden erwarb. Während dieser Zeit sammelte er langjährige Erfahrungen in der Privatkundenberatung. Manfred Buschenhenke hat sich durch zahlreiche Seminare und Fortbildungen ständig weiterqualifiziert und 2005 den Titel Bankbetriebswirt erworben. Er verfügt über ein fundiertes, umfangreiches Fachwissen und die erforderlichen Führungsqualitäten. „Ich freue mich auf diese Herausforderung und möchte die Zusammenarbeit mit den Kunden und Kollegen vertrauensvoll fortsetzen“, so der 47-jährige Manfred Buschenhenke. Der Vorstand freut sich mit Herrn Buschenhenke eine erfahrene Persönlichkeit gefunden zu haben, die aufgrund seiner hohen Qualifikation und der Kenntnis der örtlichen Verhältnisse die besten Voraussetzungen für diesen Posten mitbringt.