Tschüss Werner!

Langjähriger Bezirksleiter der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG verabschiedet sich in den Ruhestand

Nach über 24 Jahren Betriebszugehörigkeit im Hause der Volksbank Vechta eG beginnt für Werner Teschner, Bezirksleiter der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, ein neuer Lebensabschnitt.
Der Vorstand dankt Herrn Teschner für all das, was er als Vertreter unseres Verbundpartners für "unsere Volksbank" geleistet hat. Hervorzuheben sind seine Loyalität, sein Mut zur Verantwortung und sein Einsatz für die Belange unserer Kunden. Das gesamte Volksbankteam wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

v.l.n.r.: Herbert Hermes, Werner Teschner und Dr. Martin Kühling