Lernpatenschaft

Gemeinsames Projekt der Volksbanken im Landkreis Vechta

Am Mittwoch, den 08. März 2017 fand im Hause der VR BANK Dinklage-Steinfeld eG in Dinklage der Startschuss für die neue Lernpartnerschaft statt. Die 13 Schülerinnen und Schüler lernten in der Kick-Off Veranstaltung ihre Paten, die Auszubildende der Volksbanken im Kreis Vechta, kennen. Der Sinn der Lernpatenschaft ist, dass die Azubis den Schülern bei Fragen und Problemen rund um das Thema „Ausbildung“ zur Seite stehen. Die Azubis erhalten ein entsprechendes Feedback von den Schülerinnen und Schülern.

Die 13 HLA-Schüler bekamen einen ersten Einblick in den Ausbildungsberuf Bankkauffrau/-mann. Es wurden die einzelnen Ausbildungsbetriebe der Volksbanken im Kreis Vechta vorgestellt und der Aufbau des Genossenschaftswesens erklärt. Ebenso erzählten die Auszubildenen, wie deren Arbeitsalltag und die vielfältigen Aufgabenbereiche aussehen.

Nach einem stärkenden Frühstück unternahmen die Schüler und Schülerinnen eine „Rallye“ durch die Bank, um einen Überblick über die wichtigsten Abteilungen und deren Funktionen zu erhalten.